In Kontakt bleiben: Wie Technologie gegen die soziale Isolation von äl – Loop-Mobile DE

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist aktuell leer

Sehen Sie unsere Bestseller best

Verwenden Sie den Code Welcome an der Kasse für einen zusätzlichen auf Ihre erste Bestellung

Verwenden Sie den Code Welcome an der Kasse für einen zusätzlichen auf Ihre erste Bestellung

In Kontakt bleiben: Wie Technologie gegen die soziale Isolation von älteren Menschen helfen kann

 

Mit dem Wachstum und dem zunehmenden Lebensalter unserer älteren Bevölkerung wachsen auch die Probleme, die sie bei der Pflege sozialer Beziehungen zu Gleichaltrigen und Angehörigen haben. Vereinsamung und Depressionen sind in dieser Bevölkerungsgruppe weit verbreitet. Jüngste Studien belegen, dass Senioren, die sich einsam fühlen, früher sterben als jene, die sich mit ihren Freunden und ihrer Familie vernetzt und verbunden fühlen, so dass es wichtiger denn je ist, Möglichkeiten zu schaffen, die soziale Isolation zu bekämpfen und die psychische Gesundheit von Senioren zu fördern. Die moderne Technologie hat sich glücklicherweise so rasant weiterentwickelt, dass es heute eine Vielzahl von Apps, Programmen und Hilfsmitteln gibt, mit denen Senioren bequem von zu Hause aus mit ihren Angehörigen und Liebsten in Kontakt bleiben können.

Soziale Isolation und Covid19

Die extreme soziale Isolation, die mit dem Ausbruch von Covid19 im Jahr 2020 einherging, wurde für ältere Menschen mitunter zu einem Problem, bei dem es um Leben und Tod ging, und zwar nicht unbedingt aufgrund des Virus selbst, sondern aufgrund schwerer Depressionen und Ängste. Die meisten Senioren, die in Pflegeeinrichtungen leben, haben den Besuch von Verwandten und Freunden gänzlich eingestellt, um ihre Bewohner vor einer Erkrankung zu schützen.

Feiertage, Wochenenden und Geburtstage fielen aus, ohne dass sie ihre Lieben sehen konnten. Dieser Bevölkerungsteil war von COVID-19 am stärksten betroffen, da sie am wenigsten Zugang zu den Ressourcen hatten, die zur Abmilderung der mit der Pandemie einhergehenden sozialen Aspekte zur Verfügung standen. 

Wie beeinflusst die soziale Isolation die Gemeinschaft der Senioren?

Die meisten Menschen fühlen sich sozial isoliert wie nie zuvor. Einige sind der Meinung, dass unsere zunehmende Sucht und Abhängigkeit von der Technologie einer der Gründe für die steigende soziale Isolation ist. Durchschnittlich verbringen die Amerikaner 8 Stunden pro Tag mit ihren Smartphones. Hierbei ist die Zeit, die mit Computern, Tablets oder anderen Geräten verbracht wird, noch nicht einmal mit eingerechnet. Selbst Menschen, die verheiratet sind und mit ihrem Ehepartner zusammenleben, fühlen sich einsamer, da sie eine sinnvolle Kommunikation gegen kurze Textnachrichten eintauschen, die mit weniger Aufwand zu tippen und zu versenden sind.

Hilfsmittel und Technologien, die das Gesicht des Alterns verändern

Die Bevölkerungsgruppe der Senioren nimmt rapide zu, und diese leben heute länger als je zuvor. Somit ist es nicht weiter verwunderlich, dass auch ältere Menschen ihre Unabhängigkeit im Alter bewahren wollen. Zum Glück gibt es viele innovative Technologien, die Senioren dabei helfen, ihre Gesundheit und Lebensqualität zu erhalten. Diese Hilfsmittel können wichtige Informationen über die Pflege von Senioren liefern, Vitalparameter und Umgebungsbedingungen überwachen, Medikamente und Termine verfolgen, bei der Mobilität helfen und vieles mehr.

Für Seniorinnen und Senioren ist das iPad ein äußerst beliebtes Gerät. Es erlangte so viel Beliebtheit bei dieser Gruppe, weil es größere Symbole ihrer Lieblings-Apps bietet, die sie mit der Welt, den Nachrichten und ihren Lieben in Verbindung hielten. Großmütter tauschten mit anderen Bewohnern von Senioreneinrichtungen Bilder ihrer Enkelkinder aus, während sie in Quarantäne waren. Man konnte per Video chatten, Netflix in hervorragender Auflösung anschauen und allgemein über seine Erfahrungen berichten.

Was bedeutet das für unsere Eltern und Großeltern?

Die Mehrzahl der Senioren verwendet soziale Medien, und mithilfe der Technologie können sie über eine Reihe verschiedener Plattformen mit ihren Angehörigen in Verbindung bleiben. Dabei ist es wichtig zu beachten, dass soziale Medien nicht für alle gleich sind - jede Plattform hat einen bestimmten Zweck. So sind Facebook und WhatsApp hervorragend geeignet, um über Freunde und Familie auf dem Laufenden zu bleiben, wohingegen andere Apps besser geeignet sind, um sich sinnvoll zu unterhalten oder neue Leute kennenzulernen, wie z. B. Partnersuche-Apps, die auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnitten sind.

Einen weiteren enormen Nutzen und Einfluss haben Apps für Arzt- und Gerichtstermine. Nun können ältere Menschen ihre Ärzte und Anwälte über einen Bildschirm aufsuchen, ohne ihr Haus oder ihre Wohnung verlassen zu müssen. Außerdem können sie ihre Lebensmittel einkaufen, ohne ihre Couch zu verlassen.

Doch die größte Auswirkung dürfte die Akzeptanz der Technologie in einer Gruppe der Gesellschaft sein, die normalerweise dazu tendiert, sie abzulehnen.

Die Zukunft der Seniorenbetreuung

Aktuelle technologische Entwicklungen machen es für Senioren einfacher denn je, mit Freunden, Familienmitgliedern und sogar völlig Fremden in Kontakt zu bleiben und sich zu engagieren. Es ist inzwischen einfacher geworden, ältere Menschen aufzuspüren, die umherwandern oder vermisst werden. Freunde und Familienangehörige können anhand von Social-Media-Beiträgen, die zeigen, dass der Betreffende in letzter Zeit nichts gepostet hat, erkennen, ob ihre Lieben einsam sind. Zudem können sie über Videoanrufe oder Nachrichtensysteme wie Skype und Google Hangouts Kontakt aufnehmen.

In zunehmendem Maße konzentriert sich die Technologie nun darauf, die Bedürfnisse ihrer Bevölkerungsgruppe zu erfüllen und so die Lücke zu schließen, die vor der Pandemie sehr ausgeprägt war.

Aufgearbeitete Geräte für die Seniorengemeinschaft

Generalüberholte Geräte sind eine großartige Möglichkeit für Senioren, sich die neueste Technologie zu beschaffen, die ihnen hilft, zu kommunizieren, Besorgungen zu machen, Hilfe zu bekommen und Spaß zu haben, ohne ihre Ersparnisse aufzubrauchen. Das größte Hindernis für ältere Menschen bei jeder Art von Kauf sind meist die Kosten.

Wir bei Loop sorgen für Vertrauen in unserer schnell wachsenden Seniorengemeinschaft, indem wir eine einjährige Garantie, ein kostenloses 30-tägiges Rückgaberecht, kostenlosen Versand und einen ausgezeichneten Kundenservice garantieren.

In den vergangenen Jahren haben wir festgestellt, dass der menschliche Kontakt zum Wachstum unserer Seniorengemeinschaft beigetragen hat, und wir werden weiterhin menschenorientierte Lösungen entwickeln, die Vertrauen schaffen und das Leben unserer treuen Gemeinschaft verbessern.